Española II

Das erste Modell dieser neuen Gitarrenserie ist, wie sollte es anders sein, eine traditionelle Konzertgitarre in spanischer Bauweise. Konzipiert für ambitionierte Schüler oder fortgeschrittene Spieler, die sich verbessern wollen.

Die Española II weist schon viele Merkmale einer Meistergitarre auf. Zum Beispiel eine aufwendig handgefertigte Mosaikrosette und Knüpfblock nach Simplicio, eine nach meinen Vorgaben ausgearbeitete Fächerbeleistung, vollmassive selektierte Hölzer und eine individuelle Korrektur der Intonation (G-Saite).

Die Decke ist wahlweise in Zeder ausgeführt, für schnelle Ansprache und Wärme, oder in Fichte mit einem feineren nuancierteren Charakter. Boden & Zargen aus massiver Wenge unterstützen die tolle Präsenz und Projektion. Der Klang ist farbenreich und im besten Sinne traditionell zu nennen, ohne die typischen Schwächen auf der hohen Saite.

Der Korpus ist hochglanz poliert, so dass alle Stützen verwendet werden können, auch solche mit Saugnäpfen. Die Decke ist dagegen matt lackiert, um den Lack für optimale Klangentfaltung dünn zu halten.

Die Española II kostet 1890,- € und bleibt damit noch deutlich unter der 2000 € Marke.